Umwelt­management­system

Mit einem Umweltmanagementsystem gemäß DIN ISO 14001 gelingt es vielen Unternehmen, ihre Auswirkungen auf die Umwelt zu messen, zu bewerten und anschließend an den richtigen Stellen unter Beachtung von ökonomischen Prinzipien zu reduzieren. An welchen Stellen in der Organisation dabei die z. B. Emissionen reduziert werden – etwa durch Verringerung von Dienstreisen, durch Umstellung von Produktionsprozessen oder durch optimierte Fahrweise von Anlagen und Maschinen ist dabei in der Norm nicht konkret vorgegeben und liegt in der Hand der jeweiligen Unternehmen.

Mit steigenden Anforderungen von Kunden, Gesetzgebung und weiteren relevanten Parteien ist vielen Unternehmen das Bewusstsein für ihren ökologischen Fußabdruck gewachsen. Dabei haben sich Umweltmanagementsysteme als effizientes Instrument zur kontinuierlichen Verbesserung der Umweltleistung bewährt. Doch wie sieht konkret die Einführung eines Umweltmanagementsystems im Unternehmen aus?

  • In Prozessbeschreibungen werden die Abläufe und Tätigkeiten, die mit Bezug zur Umweltleistung durchzuführen sind, dokumentiert – dies erfolgt in der Regel in einer Bestandsaufnahme.
  • Die Umweltaspekte werden gemeinsam im Rahmen eines Workshops bewertet. Dabei werden die individuellen Anforderungen des Unternehmens berücksichtigt und Ansatzpunkte zur Verbesserung der Umweltleistung identifiziert.
  • In internen Audits werden die dokumentierten Abläufe geprüft und Maßnahmen zur Verbesserung herausgearbeitet.
  • Im externen Zertifizierungsaudit wird das Managementsystem von einem akkreditierten Auditor geprüft und anschließend das Umweltmanagementzertifikat ausgestellt.

Ein Umweltmanagementsystem gemäß dem anerkannten Standard DIN ISO 14001 befähigt Unternehmen, ihre Abläufe mit Bezug zur Umwelt zu strukturieren, rechtssicher zu gestalten und umzusetzen und fortlaufend zu verbessern. Das Umweltmanagement reiht sich in dabei in die Managementsysteme (z. B. Qualitätsmanagement gemäß DIN ISO 9001 oder Informationssicherheit gemäß DIN ISO 27001) ein und ist grundsätzlich ähnlich wie diese aufgebaut. In bestehende Managementsysteme lässt es sich problemlos integrieren und gemeinsam auditieren.

Haben Sie Interesse an der Thematik? Gerne stimmen wir uns mit Ihnen ab, um gemeinsam Möglichkeiten für Ihre Organisation zu prüfen. Mit unserer langjährigen Erfahrung in der Einführung, Betreuung und Zertifizierungsbegleitung beraten wir Sie gerne und klären Ihre Fragen. Vereinbaren Sie jetzt ein unverbindliches Erstgespräch!